Biografiearbeit – ein spannendes Thema

Der Lebenslauf eines Menschen ist die Basis für die Biografiearbeit. Jeder Mensch erlebt Ereignisse und Krisen, die Fragen nach dem Sinn aufwerfen.
… mit Empathie, Achtsamkeit, Geduld und Mitgefühl kann in einem Prozess an der Vergangenheit und Gegenwart, quasi mit dem „Gepäck“ (psychosoziale Belastungen, Stressoren, etc.), das mitgebracht wird, gearbeitet werden. Dadurch können Fragen zur Identität reflektiert und erarbeitet werden bzw. auch Verhaltensweisen besser verstanden bzw. nachvollzogen werden.
Nach Irmela Wiemann ist Biografiearbeit „ein vielversprechender Weg, seelisch verletzten Kindern und Jugendlichen Orientierung und Klarheit über ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft zu geben.“
Literaturempfehlung: http://www.biografie-arbeit.info