Jukips Vortrags- und Workshopreihe:

“MEINE GEFÜHLE UND ICH …”

Mein Ziel ist es, Sie zu inspirieren, informieren und bei Schwierigkeiten zu ermutigen.

Freue mich auf neue Inputs über für Sie interessante Themen, meine Reihe wird auf Anfrage gerne erweitert.

„Meine Gefühle und Ich”: Betrachtung der Situation aus den Augen des Kindes … wenn sich Eltern streiten oder trennen.
In diesem Vortrag soll es darum gehen, wie Kinder die Situation wahrnehmen, wenn sich Eltern streiten oder trennen… welche Gefühle und Bedürfnisse damit verbunden sind und Ihnen als Eltern bzw. Bezugspersonen durch verschiedene Verhaltensweisen möglicherweise auffallen bzw. vielleicht auch irritieren. Durch das erweiterte Verstehen der Kinderseele können wir praktische Handlungsempfehlungen erarbeiten und reflektieren. Der Fokus wird im Vortrag auf die Gefühle Wut, Angst, Trotzreaktion, Schuld und Loyalitätskonflikt gelegt. Dauer: 1,5 Stunden

 “Meine Gefühle und ich”: Wie kann ich mein Kind stärken, im Sinne von früher Suchtprävention.
Die Erfüllung unserer Herzensangelegenheit, dass die Kinder gesund und geborgen aufwachsen können, ist nicht immer eine leichte Aufgabe. Das Thema Sucht ist eine von vielen Gefährdungen im Alltag.  Dieser Workshop will dazu beitragen, das Phänomen „Sucht“ besser zu verstehen und Möglichkeiten aufzeigen, wie wir unsere Kinder in ihrer Entwicklung unterstützen und „stark machen“ können. Es werden sowohl theoretische Informationen als auch praktische Implikationen für den Erziehungsalltag vermittelt.
Dauer: 3 Stunden

“Meine Gefühle und ich”: „Chaos im Kopf“ – Wie kann ich mich besser konzentrieren?

Immer mehr Kinder werden als besonders lebhaft, unkonzentriert, impulsiv, vergesslich und unorganisiert beschrieben.
In diesem Vortrag gibt es Antworten zu den Fragen: Was steckt dahinter, was sind Erklärungen dafür? Erst wann sollte wirklich an AD(H)S gedacht werden und was versteht man darunter? Braucht es eine Diagnose?
Neben der Beleuchtung der Thematik werden auch konkrete Empfehlungen zur Förderung der Aufmerksamkeit & Konzentration ausgesprochen, um dem Motto „Konzentriert geht’s wie geschmiert“ näher zu kommen. Dauer des Vortrages: 1,5 Stunden

Referentin in der Erwachsenen-Weiterbildung

zu Themen aus dem Bereich der Kinder-, Jugend- und Familienpsychologie